Sicherheitstests und Anforderungen für Babymatratzen, die von Pure Zees durchgeführt wurden

Airmid – Testlabor für das AAFA-Zertifizierungsprogramm

Zertifizierung für Bettwaren – Standard für wasserdichte Kindermatratzen 

Test – Projektionsmikroskopie Bestanden

Test – Bewertung der Allergenbarriere Bestanden

Test – Wasserdampfbeständigkeit Bestanden

Test – Passive Allergen-Eradikation Bestanden

Test – körperliche Beurteilung Bestanden

Test – Chemische Bewertung und flüchtige organische Verbindungen (VOCs) des Komfortbezugs Bestanden

Test – VOC-Screening der ganzen Matratze in der Kammer Bestanden

Test – Bewertung der Beständigkeit des Gewebes gegen das Eindringen von Wasser Bestanden

 

Europäische und US-amerikanische Sicherheitsnormen und Anforderungsprüfungen

Test – Beurteilung der Matratzenhärte. Somers R.L (2012): Methode des Sicherheitstests zur Verringerung des Erstickungsrisikos gemäß dem Australian & New Zealand Journal of Public Health. Bestanden

EN16890:2017 – Neue europäische Norm für Kinderbettmatratzen – Sicherheitsanforderungen und Prüfverfahren

Dies ist die neue Sicherheitsnorm, die von Babymatratzenherstellern erfüllt werden muss, die beabsichtigen, auf den Märkten in Irland, Großbritannien und der Europäischen Union zu verkaufen, und die BS 1877 ersetzt. Alle EU-Länder und Großbritannien müssen diese neue Norm übernehmen.

Die wichtigen Aspekte dieser neuen Prüfung sind die Prüfung auf Matratzenfestigkeit, strukturelle Integrität der Matratze, Einklemmgefahren, Erstickungsgefahren, chemische Gefahren EN 71-3:2013, korrekte und sichere Kennzeichnungen, Verpackung und Anweisungen, thermische Anforderungen, dh Feuerbeständigkeit EN 597- 1:2015 & EN 71-2:2011 + A1:2014, Abschnitt 5.4

Bestanden 

BS 7177:2008 + A1:2011 – Spezifikation für den Entzündungswiderstand von Matratzen

Dies ist ein britischer Sicherheitsstandardtest für die Feuerbeständigkeit einer Babymatratze, der von SGS, einem von UKAS akkreditierten Prüflabor, durchgeführt wird.

Bestanden.

 USA-Spezifikation für den Widerstand gegen Entzündung der Matratze

16 CFR 1632:2013 Entflammbarkeit von Matratzen

16 CFR 1633:2013 – Entflammbarkeit (offene Flamme) von Matratzen

Dies ist der amerikanische Sicherheitsstandardtest für die Feuerbeständigkeit einer Babymatratze, der von LAPI, einem von der CPSC in den USA akkreditierten Prüflabor, durchgeführt wird.

Bestanden.

USA Children’s Product Certificate andere Anforderungen an Sicherheits- und Chemikalientests

 15 U.S.C 2057c – Bestimmung von Phthalaten (CPSC US-akkreditiertes Prüflabor – Centrocot – Italien)

Bestanden

15 USC 1278a – Verbot des Gesamtbleigehalts in Kinderprodukten von mehr als 100 ppm in Kinderprodukten.

16 CFR Teil 1303 – Verbot von bleihaltiger Farbe.

(CPSC US-akkreditiertes Prüflabor – Centrocot – Italien)

Bestanden

16 CFR 1501 – Prüfung auf Kleinteile für Artikel mit Erstickungs-, Aspirations- oder Einnahmegefahr für Kinder bis 3 Jahre. (CPSC US-akkreditiertes Prüflabor Bureau Veritas Consumer Products Services New York)

Bestanden

16 CFR 1500.48 & 16 CFR 1500.49 – Prüfung auf gefährliche scharfe Spitzen oder Kanten in Produkten, die für Kinder unter 8 Jahren bestimmt sind. (CPSC US-akkreditiertes Prüflabor Bureau Veritas Consumer Products Services New York)

Bestanden

Freiwillige Standard-Verbraucherspezifikation der USA für Krippenmatratzen

ASTM-Bezeichnung F2933 - 16

Legt Design- und Größenanforderungen, Testanforderungen und Methoden und Anforderungen für die Kennzeichnung von Krippenmatratzen in voller Größe und nicht in voller Größe fest. (CPSC US-akkreditiertes Prüflabor Bureau Veritas Consumer Products Services New York)

Bestanden

Alle Komponenten der Pure Zees Babymatratze sind von den Stoffherstellern nach Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert.

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX®  ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für textile Roh-, Halb- und Fertigprodukte aller Verarbeitungsstufen sowie eingesetzter Zubehörmaterialien.