Sicherheitstests und Anforderungen für Babymatratzen, durchgeführt von Pure Zees

Airmid - Testlabor für das AAFA-Zertifizierungsprogramm

Zertifizierung für Bettwäsche - Standard für wasserdichte Säuglingsmatratzen 

Test - Projektionsmikroskopie Bestanden

Test - Allergen Barrier Assessment Bestanden

Test - Wasserdampfbeständigkeit Bestanden

Test - Passive Allergenausrottung Bestanden

Test - Körperliche Beurteilung Bestanden

Test - Chemische Bewertung und flüchtige organische Verbindungen (VOC) der Komfortabdeckung Bestanden

Test - VOC-Screening der gesamten Matratze in der Kammer Bestanden

Test - Bewertung der Beständigkeit des Gewebes gegen das Eindringen von Wasser Bestanden

 

Prüfung von Sicherheitsstandards und -anforderungen in Europa und den USA

Test - Beurteilung der Matratzenfestigkeit. Somers R.L (2012): Methode des Sicherheitstests zur Verringerung des Erstickungsrisikos gemäß dem Australian & New Zealand Journal of Public Health. Bestanden

EN16890: 2017 - Neue europäische Norm für Sicherheitsmatratzen und Prüfmethoden für Kinderbettmatratzen

Dies ist der neue Sicherheitsstandard, den Babymatratzenhersteller erfüllen müssen, die beabsichtigen, auf dem irischen, britischen und europäischen Markt zu verkaufen, und der BS 1877 ersetzt. Alle EU-Länder und das Vereinigte Königreich müssen diesen neuen Standard übernehmen.

Die wichtigen Aspekte dieser neuen Prüfung sind die Überprüfung der Festigkeit der Matratze, der strukturellen Integrität der Matratze, der Einklemmgefahr, der Erstickungsgefahr, der chemischen Gefahr EN 71-3: 2013, der korrekten und sicheren Kennzeichnung, der Verpackung und Anweisungen sowie der thermischen Anforderungen, dh der Feuerbeständigkeit EN 597- 1: 2015 & EN 71-2: 2011 + A1: 2014, Abschnitt 5.4

Bestanden 

BS 7177: 2008 + A1: 2011 - Spezifikation für den Zündwiderstand der Matratze

Dies ist ein britischer Sicherheitsstandardtest für die Feuerbeständigkeit einer Babymatratze, der von SGS, einem von UKAS akkreditierten Prüflabor, durchgeführt wird.

Bestanden.

USA Spezifikation für Zündbeständigkeit der Matratze

16 CFR 1632: 2013 Entflammbarkeit von Matratzen

16 CFR 1633: 2013 - Entflammbarkeit (Open Flame) von Matratzen

Dies ist der amerikanische Sicherheitsstandardtest für die Feuerbeständigkeit einer Babymatratze, der von LAPI, einem von CPSC in den USA akkreditierten Prüflabor, durchgeführt wird.

Bestanden.

USA Children’s Product Certificate Sonstige Anforderungen an Sicherheit und chemische Tests

 15 USA 2057c - Bestimmung von Phthalaten (CPSC US-akkreditiertes Prüflabor - Centrocot - Italien)

Bestanden

15 U.S.C. 1278a - Verbot des Gesamtbleigehalts in Kinderprodukten über 100 ppm in Kinderprodukten.

16 CFR Part 1303 - Verbot von bleihaltiger Farbe.

(CPSC US-akkreditiertes Prüflabor - Centrocot - Italien)

Bestanden

16 CFR 1501 - Prüfung auf Kleinteile für Artikel, die Erstickungs-, Aspirations- oder Verschluckungsgefahren für Kinder bis 3 Jahre darstellen. (CPSC US-akkreditiertes Prüflabor Bureau Veritas Consumer Products Services New York)

Bestanden

16 CFR 1500.48 & 16 CFR 1500.49 - Prüfung auf gefährliche scharfe Stellen oder Kanten in Produkten für Kinder unter 8 Jahren. (CPSC US-akkreditiertes Prüflabor Bureau Veritas Consumer Products Services New York)

Bestanden

US Voluntary Standard Consumer Specification für Kinderbettmatratzen

ASTM-Bezeichnung F2933 - 16

Festlegung von Design- und Größenanforderungen, Testanforderungen sowie Methoden und Anforderungen für die Kennzeichnung von Krippenmatratzen in voller Größe und nicht in voller Größe. (CPSC US-akkreditiertes Prüflabor Bureau Veritas Consumer Products Services New York)

Bestanden

Alle Komponenten der Pure Zees Babymatratze sind Oeko-tex Standard 100, zertifiziert von den Stoffherstellern.

Der STANDARD 100 von OEKO-TEX® ist ein weltweit einheitliches, unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem für rohe, halbfertige und fertige Textilprodukte auf allen Verarbeitungsebenen sowie für die verwendeten Zubehörmaterialien.

Deutsch de