Warum die Zertifizierung uns brillant macht

Die AAFA-Zertifizierung macht uns zur bislang größten Babymatratze, da wir uns mit den Faktoren befasst haben, denen sich andere Hersteller übermäßig hingegeben haben - Verdacht auf Polyurethanschaum, Federn, FR-Chemikalien, Biozidbehandlungen gegen Bakterien, chemische Behandlungen gegen Staubmilben und unbegründete Produktansprüche. Fügen Sie diesen die Tatsache hinzu, dass das Erreichen AAFA-Zertifizierung Denn eine Babymatratze ist sehr schwierig und stellt eine Herausforderung dar. Wir haben sie angenommen, weil wir wussten, dass wir bei Erfolg eine extrem gute Babymatratze haben würden, die die Bedürfnisse aller Eltern und Babys erfüllt. 

Sowohl ich als auch mein Bruder haben langjährige Erfahrung in der Baby- und Elternproduktebranche. Eines Tages stellten wir uns die Frage: Was sind die wichtigsten Produkte für Babys? Wir waren uns beide einig, dass Gesundheit und Sicherheit die überwältigenden Faktoren beim Nachdenken über diese Frage waren, und wir gaben beide genau die gleichen Antworten - den Autositz und die Babymatratze.

Warum die Babymatratze? Da ein Baby den größten Teil seiner frühen Tage damit verbringt, durchschnittlich vierzehn Stunden am Tag auf seiner Matratze zu liegen, muss es allein aus diesem Grund sicher und noch besser ohne den Zusatz von Chemikalien zu den Bezugsstoffen und der Innenseite verwendet werden Kern, um die Umgebung des Babys nicht zu kontaminieren, was möglicherweise seine Gesundheit auf unerwartete Weise beeinträchtigen könnte.

Wir haben uns daran gemacht, unsere perfekte Matratze zu erforschen, zu entwerfen und zu entwickeln. Wir wussten über die AAFA-zertifiziertes Produktprogramm in den USA nachdem führende Marken wie Dyson, LG, 3M, De Longhi, Mercedes Benz, Samsung, Procter & Gamble und Disney daran teilgenommen hatten. Das Besondere an diesem speziellen Programm ist, dass alle Tests von der Internationals Standards durchgeführt werden Allergie-StandardsWer sind Partner des Programms mit dem Asthma and Allergy Foundation of America. Sie entwickeln die Kriterien und Tests, die ein Produkt bestehen muss, und nicht das Unternehmen, das das Produkt herstellt. Um das Zertifizierungszeichen zu erreichen, wurde unsere Matratze einer strengen Reihe von firmeneigenen Labortests unterzogen, die bewiesen, dass sie dazu beitrug, die Exposition gegenüber Allergenen und Reizstoffen zu verringern, eine verbesserte Umweltkontrolle zu gewährleisten und routinemäßigen Reinigungs- und Pflegerichtlinien standzuhalten.

asthma & allergy friendly certified    asthma allergy foundation america

Bei unserer Pure Zees Babymatratze wurde jede Komponente einzelnen Tests unterzogen, und das Gesamtprodukt wurde in eine Kammer geleitet, um auf unerwünschte Werte zu prüfen flüchtige organische Verbindungen (VOC)sickert daraus heraus. Wir haben über zwei Jahre gebraucht, um die Zertifizierung zu erhalten. Es war hart und dauerte länger als gedacht, da die Auswahl der Komponenten schwierig war. Um nur ein Beispiel zu nennen: Verschiedene Stoffhersteller würden sagen, dass ihr Material wasserdicht und atmungsaktiv ist, aber beim Testen war es nicht der Fall, es war entweder das eine oder das andere oder keines, aber niemals beides. Schließlich knackten wir es und fanden unsere perfekte Abdeckung, die uns den heiligen Gral einer Barriere gab, um Flüssigkeiten und Hausstaubmilben fernzuhalten, während wir immer noch sehr hautatmbar waren, um übermäßiges Schwitzen und Unbehagen zu vermeiden. Tatsächlich haben wir aufgrund dieser Erfahrungen erkannt, wie wichtig es ist, dass unsere wichtigen Produktansprüche von einer der ältesten und angesehensten Gesundheitsorganisationen der Welt geprüft und begründet werden, da wir bei unserer Suche nach den perfekten Komponenten auf viele falsche Behauptungen gestoßen sind. 

Damit eine Babymatratze ZERTIFIZIERT werden kann, muss sie die folgenden Standards erfüllen:

  • Das äußere Gewebe muss den Durchgang von Allergenen (z. B. Hausstaubmilben) verhindern
  • Ist "atmungsaktiv" für Komfort
  • Ist leicht zu reinigen, um Allergene zu entfernen
  • Widersteht dem Verschleiß der empfohlenen Reinigungstechniken; und
  • Enthält keine Chemikalien, von denen bekannt ist, dass sie Asthma und Allergiesymptome auslösen

Wir glauben, dass zwischen all diesen Tests für die AAFA-Zertifizierung und zusammen mit allen durchgeführt Europäische und US-amerikanische Sicherheitstests Unsere Babymatratze muss die am besten getestete sein, und das alles zum Wohle einer gesünderen und sichereren Schlafumgebung für Babys und natürlich zur ultimativen Sicherheit für neue Eltern.  

  1. Es ist deine Geschichte
  2. Innovative Babymatratze
  3. Die hässliche Wahrheit da draußen
  4. Warum die Zertifizierung uns brillant macht
  5. Das unglaublichste Zeugnis aller Zeiten
Deutsch de